Diversity-Trainings für Mitarbeiter:innen und Führungskräfte

Diversity Kerndimensionen

Vielfalt im Unternehmen verstehen und bewusst gestalten.

Die Auseinandersetzung mit Vielfalt und die Frage der Etablierung von Diversity-Maßnahmen bringen für Unternehmen zahlreiche Vorteile. Dass die Zusammenarbeit in Teams nachhaltig verbessert wird, sich die Unternehmenskultur zum Positiven verändert und die Mitarbeiter:innen allgemein zufriedener sind, liegt auf der Hand. Diverse Studien bestätigen die positiven Effekte für Unternehmen und belegen, dass die Beschäftigung mit Diversität auch zu einer Verbesserung des Images und der Arbeitgeber:innenattraktivität führt. Und das wiederum bedeutet ein Mehr an potenziellen Bewerber:innen, aber auch an Kund:innen.

Unsere Module zu den Kerndimensionen der Vielfalt machen Sie fit, um in folgenden Bereichen aktiv zu werden:

  • Geschlecht & Geschlechtsidentität
  • Herkunft und Hautfarbe
  • Physische/psychische Fähigkeiten und Behinderungen
  • Sexuelle Orientierungen
  • Religion und Weltanschauung
  • Alter
  • Soziale Herkunft

Wir empfehlen, all diesen Kerndimensionen Aufmerksamkeit zu schenken. Es ist aber auch möglich, mit einigen ausgewählten Kerndimensionen zu beginnen und einen ersten Schwerpunkt zu setzen.

Diversity Management, oft auch als „Diver­sity & Inclusion“ bezeichnet, versteht sich als Vorgehen, um die interne und externe personelle Vielfalt zum Vorteil aller Beteiligten zu nutzen und damit zur Steigerung des Unternehmenserfolgs beizutragen. Alle sollen ein Umfeld vorfinden, in dem sie bereit und fähig sind, ihre volle Leistung zu erbringen, sowie alle personellen Potenziale innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu nutzen.

Lerninhalte

  • Interaktive Übungen zu den Kerndimensionen
  • Hintergrundwissen und Fakten
  • Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Persönliche Sensibilisierung
nach oben scrollen